Überblick

Banner für die Antonin Gruppe
Der Zellkern, das Steuerzentrum der eukaryontischen Zelle, wird durch die Kernhülle vom Zellplasma abgegrenzt. Wie die Kernhülle in höheren Organismen am Beginn der Zellteilung zuerst abgebaut und am Ende um das genetische Material, die DNA, wieder aufgebaut wird, ist noch weitestgehend unbekannt. Es ist ein kompliziertes und komlexes Zusammenspiel von zellulären Membranen und Proteinen. In unserer Arbeitsgruppe versuchen wir diesen Prozess zu verstehen. Eine deutsche Darstellung unserer Arbeiten finden Sie hier.
 

 
vorne: Natalia, Allana, Paola, Katharina und Micha
hinten: Wolfram, Marion, Susanne, Dani und Hideki
 
Neuigkeiten:
  • Allana wurde promoviert, herzlichen Glückwunsch
  • Allanas Arbeit über die Funktion von LSD1 beim Aufbau eines Zellkerns ist für JCS angenommen
  • Cathrin hat ihre medizinische Doktorarbeit verteildigt, herzlichen Glückwunsch